Japan
Leave a Comment

The first day.

Mein erste Tag in Tokyo, und: Der letzte Tag an dem man die sagenumwobenen Kirschblüten hier sehen konnte. Gerade noch rechtzeitig, am Abend hat es angefangen zu regnen und damit dürften die Blüten jetzt alle zu Boden gefallen sein. An anderen Orten, nördlicher, blühen sie noch, hier in Tokyo ist das Spektakel vorüber.

Es ist Brauch (Hanami – 花見 – Flower Viewing), dass sich ganze Familien oder Freundeskreise unter den Bäumen und Blüten versammeln und die Tage darunter verbringen. Es wird getrunken, gegessen (die Einwohner des Viertels organisieren sich eigene Essensstände) und viel gelacht. Gleichzeitig erinnert das Fest an die Vergänglichkeit, nachdem die Blüten ihre vollendete Schönheit erreicht haben fallen sie nach circa 10 Tagen zu Boden.

Der erste Tag – nicht nur für mich, sondern vor allem für die normalen Freshmen die an der Uni anfangen. Nein, normale Studenten laufen nicht jeden Tag im Anzug hier auf – es war der aufregende erste große Tag für die ganzen neuen Studenten hier, inklusive vieler stolzer Eltern. Es wird auffallend stark die Gemeinschaft zelebriert, es hat viel mehr den Charakter einer echten Zeremonie.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s