Japan, Sophia University / 上智大学
Leave a Comment

The Happy Monday System.

Oder: Wieso es hier an der Universität virtuelle Tage gibt.

In Japan gibt es 15 Feiertage. Um das ewige Spiel um Brückentage zu vermeiden und um den Japanern automatisch öfter ein langes Wochenende zu bescheren sind hier einige Feiertage einfach per Gesetz auf Montage verschoben worden.

Das bringt an der Uni echte Merkwürdigkeiten mit sich. Da Kurse, die montags sind, ja durch das Gesetz weniger oft stattfinden würden, wurden hier virtuelle Tage eingeführt. So wird man z.b. am 30. April (ein Dienstag) einfach so tun, als wäre es ein Montag. Alle Kurse, die montags statt finden sind also am Dienstag, die eigentlichen Dienstagskurse entfallen.

Verwirrung vorprogrammiert. :)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s