All posts tagged: Shrine

The Nikkō World Heritage.

Drei weise Äffchen, das schlafende, friedliche kleine Kätzchen als Wahrzeichen, Tempel umgeben von einem wunderbar hohen Wald, dazwischen viele Touristen, hunderte schwerer Granitstufen die den Weg zum Grab eines lange verstorbenen Shoguns weisen, eine einsame, uralte rote Brücke und viele heiße Onsen-Bäder zum Entspannen. Das ist Nikkō. Circa 200km nördlich von Tokyo, perfekt für ein Wochenende mit Übernachtung im traditionellen Ryokan. Advertisements

The Sanja Matsuri (三社祭)

Ein echtes Highlight in Tokyo: Das dreitägige Sanja Matsuri. Matsuri sind so etwas wie Volksfeste in Japan, sie gibt es in allen erdenklichen Größen: Von gemütlichen kleinen Matsuri im Viertel, wo die Anwohner und Läden der Umgebung Leckereien (ja, es geht eigentlich nur ums Essen) verkaufen bis zu riesigen Attraktionen mit vielen hunderttausenden Gästen. Das Sanja Matsuri ist das vielleicht größte in Tokyo. Der Name bedeutet soviel wie “Das Fest der drei Schreine / Heiligtümer”. Zu Ehren dreier Heiliger wird der ganze Stadtbezirk rund um den Asakusa Shrine (浅草神社) in ein großes Fest verwandelt.