All posts tagged: Niijima

Niijima (5/5): The Rock

Die Idee: Wir klettern auf diesen ziemlich großen Felsen mitten im Meer. Über einen kleinen Strand kommt man zur Rückseite des Felsen, arbeitet sich dann am Rand bis zu diesen Fels-Vorsprüngen vor, auf denen man einen wunderbaren Ausblick auf die anderen Felsen und den Hafen hat. Das Gebäude welches man am Ufer erkennen kann ist ein Onsen, wo man ganz entspannt in warmem Wasser baden kann. Der kleine Pfeil zeigt den Weg & von wo aus die meisten Bilder entstanden sind. Viel Spaß mit dem Video und den Fotos! Advertisements

Niijima (4/5): The Beach

In Richtung offenem Pazifik gibt es auf Niijima einen wunderbaren, unendlich langen weißen Strand. Magnet für Surfer aus aller Welt, das Publikum war eine sehr internationale, bunte Mischung – was samt einem kleinen Markt neben dem Strand eine tolle Atmosphäre geschaffen hat. Habe mich irgendwann ins doch etwas kalte Wasser getraut und bin geschwommen. Die ganzen Surfer sind mit Neopren-Anzügen unterwegs gewesen, die müssen allerdings auch etwas länger im Wasser bleiben um die perfekte Welle zu erwischen :-)

Niijima (3/5): The Glass Museum

Am zweiten Tag haben wir ein bekanntes Glas-Museum auf Niijima besucht. Ein wundervolles, weißes Gebäude direkt vor traumhaftem Panorama des Ozeans. Im hinteren Teil des Museums ist eine Art Workshop-Raum, wo man sich nach Anmeldung selber in den Künsten der Glasbläserei üben kann. Die Künstler nutzen dazu den Sand direkt von der Insel, welcher dem Glas einen ganz eigenen grünen Schimmer gibt.

Niijima (1/5): The Island

In Japan ist aktuell Golden Week, eine besondere Woche auf die gleich 3 Feiertage fallen. Wir haben das lange Wochenende genutzt, um Niijima (新島) zu besuchen, eine Vulkaninsel, circa 150km südlich von Tokyo im Pazifischen Ozean gelegen. Von Tokyo aus circa 2,5h mit einem Speedboat, die normale Fähre braucht 7h. Wer jemals in Tokyo ist sollte die Insel auf jeden Fall mitnehmen, wenn es auch nur ein Tag ist.